Tabula Rasa: Der große Reset…

Empfohlener Beitrag

Empfohlener Beitrag

Tabula Rasa: Der große Reset…

„Wir erleben eine Welt, ein Land und eine Gesellschaft, welche wir uns noch vor Monaten nicht in unseren wildesten Träumen hätten ausmalen können. Als zu Beginn des Jahres die ersten Stimmen mit einem Fingerzeig nach China aufkamen, wurden diese Stimmen als Verschwörungstheoretiker in den Medien gebrandmarkt. Supervirus? Kontrollen? Quarantäne? Ausgangssperren? Masken? Sowas gibt es nur in Diktaturen wie China und nicht in westlichen, freien Demokratien!

Wenige Monate später haben sich die Verhältnisse umgekehrt. Kritische Anmerkungen sind unerwünscht, anerkannten Wissenschaftlern und Experten mit einer eigenen Meinung wird jegliche Reputation abgesprochen und diese aus dem Diskurs entfernt.

Die Welt blickt am Ende des Jahres auf eine gespaltene Gesellschaft, Ratlosigkeit aller Orten mit der Aussicht auf eine gigantische Wirtschaftskrise. Nicht Wenige fragen sich, ist das alles Zufall? Ist es das normale Ende eines Zyklusses einer scheinbar immer degenerierteren Gesellschaft? Oder steckt hinter all dem sogar ein Plan? Und wohin wird uns dieser führen? In diesem Vortrag ergründet Robert Stein ob es diesen Plan geben könnte. Wer sind die Profiteure der Krise und welche Ziele verfolgen sie? Robert Stein untermauert die Thesen seines Vortrages mit zahlreichen Indizien, welche zumindest Ansätze eines Big Picture liefern und einen nur mit Staunen zurücklässt“.

Ein etwas anderer Vortrag zur aktuellen Corona-Hysterie von Robert Stein für Nuoviso.TV…

Tabula Rasa: Der große Reset – Robert Stein

image_pdfPDFimage_printDrucken

Jetzt teilen!​

Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp

Die Kommentarfunktion wird nach zwei Wochen automatisch geschlossen.