Zwischenruf: Bauern auf den Barrikaden…

"Kartoffel-Mob", "Nazi-Bauern" und "Traktorfahren macht offenbar dumm". Mit diesen Umschreibungen reagieren die Mainstream Medien auf die aktuellen Bauern-Proteste. Apokalypse (Entschleierung) in ihrer eindrucksvollsten Form. Ein Dank an ARD, Spiegel und Konsorten. Nur weiter so...
Andreas Hoose

Andreas Hoose

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

es tut sich was in diesem Land, endlich, möchte man hinzufügen.

Weil wir die aktuellen Bauernproteste in unserem Leitartikel natürlich angemessen würdigen wollen, verschiebt sich die Januar-Ausgabe noch etwas.

Erscheinungstermin ist voraussichtlich Mittwoch, der 10. Januar 2024…

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis und viele Grüße,

Ihr Andreas Hoose

„Wachsen oder weichen“. Das ist seit Jahren das Motto, das auch deutschen Landwirten von der EU auferlegt wurde. Das führte dazu, dass die immer größeren Betriebe auch immer monströsere Maschinen benötigen, um überhaupt rentabel bewirtschaftet werden zu können. Etwa mit diesem Ungetüm namens Fendt 930, ein „mittlerer Großtraktor“, Leergewicht 10 Tonnen, 300 PS, sechs Zylinder. Grundpreis ab 367.355 Euro. Nur für diesen einen Traktor, wohlgemerkt…

 

image_pdfPDFimage_printDrucken

Jetzt teilen!​

LinkedIn
Telegram
WhatsApp

Die Kommentarfunktion wird nach zwei Wochen automatisch geschlossen.