Warum steigt Gold nicht?

Negative Realzinsen, globale Schuldenberge, die sich himmelhoch auftürmen, Inflationsraten, die allmählich anfangen zu traben. Doch der Goldpreis bewegt sich nicht vom Fleck. Was ist da los? Matt Piepenburg ist dieser Frage im folgenden Beitrag nachgegangen…

Lebensmittelpreise steigen um 32,9 Prozent…

Das Zentralbank-Märchen von der Inflation, die schon bald wieder verschwinden wird, löst sich gerade in Luft auf: Die globalen Preise für Zucker, Pflanzenöl und Getreide explodieren. Doch das ist erst der Anfang…

Die Geldflut kommt!

Ein Zuseher schreibt: „Eine Stunde mit Ernst Wolff ist besser als zehn Jahre Schule!“ Na dann, klicken Sie doch mal rein…

Zwischenruf: Silbersignale…

Der Silberpreis hatte zuletzt bei Anlegern Sorgenfalten verursacht: Anstatt ordentlich zuzulegen, wie es die saisonalen Muster ab Ende Juni eigentlich nahegelegt hatten, waren die Notierungen unter eine wichtige Unterstützungszone gestolpert. Wie ist die Lage einzuschätzen?

Zinspanik bei Gold und Silber!

Weil die US-Notenbank orakelt hatte, vielleicht irgendwann die Zinsen wieder einmal anzuheben, gingen mit den Edelmetall-Anlegern die Gäule durch. Wie ist die Lage einzuschätzen?