Wurde die Wirtschaftskrise durch den Krieg abgewendet?

„Würden die Menschen unser Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh!“ Dieses Zitat von Henry Ford erhält im aktuellen Kontext eine beklemmende Aktualität. Denn wie in der 1930er Jahren könnte auch diesmal ein Großkrieg das taumelnde Finanzsystem noch einmal „retten“. Warum? Weil Kriege in unserem ungedeckten Schuldgeldsystem ein bedeutender „Wachstumsfaktor“ sind. Es ist tatsächlich so verrückt, wie es klingt…

In China bricht die Hölle los…

Vor dem Hintergrund des Dramas in der Ukraine geraten derzeit einige wichtige globale Entwicklungen ins mediale Abseits. Dabei könnten sich im Windschatten des Ukraine-Krieges gerade sehr bedeutende Weichenstellungen ankündigen…

Die COVID-19 „Apokalypse“… (Teil 2)

Auch beim alles beherrschenden Thema Corona werden die Schleier allmählich gelüftet. Erhellende Erkenntnisse finden sich vor allem abseits der Hauptstrom-Medien. Nachfolgend Teil 2 unserer Artikel-Sammlung…

Verkaufslawine bei Stromausfall: Wie kann man sich vorbereiten?

Was würde eigentlich passieren, wenn der Strom einmal längere Zeit ausfallen sollte? Wären an den Börsen dann die Kleinanleger die Dummen, weil man sie trickreich von ihren Papieren trennt? Und wie kann man verhindern, in dem Chaos von den großen Adressen über den Tisch gezogen zu werden? Ein Leser hat sich dazu Gedanken gemacht…

Es ist an der Zeit, den Plan zu stoppen!

Die Impfpflicht kommt im Sauseschritt. Zwangsimpfungen? Gar gar kein Problem! Jedenfalls nicht für einige „Staatsrechtler“ in diesem Land. Doch was kommt danach? Impfpässe für alle? Das klingt doch toll! Wirklich? Denken Sie lieber noch einmal darüber nach…

Österreich: Warnstreik am 1. Dezember! Generalstreik angekündigt!

In der Alpenrepublik kocht die Volksseele. Kürzlich waren in Wien rund 100.000 Menschen wegen der Corona-Maßnahmen auf der Straße. Doch nach Lage der Dinge war das erst der Anfang. Bei Stefan Magnet vom unabhängigen TV-Sender AUF1 war kürzlich der Demo-Organisator Martin Rutter zu Gast. Klartext, den man in diesen Zeiten nicht verpassen sollte. Unbedingt sehenswert!