Die COVID-19 „Apokalypse“… (Teil 3)

Auch beim alles beherrschenden Thema Corona werden die Schleier allmählich gelüftet. Erhellende Erkenntnisse finden sich vor allem abseits der Hauptstrom-Medien. Nachfolgend lesen Sie den dritten Teil unserer Artikel-Sammlung…

Ukraine-Krieg: Nukleare Eskalation?

Britischen Medienberichten zufolge könnte Russland einen Atomschlag gegen die Ukraine vorbereiten. Der Regionalsender RTF1 hat die jüngsten Entwicklungen zusammengefasst…

Goldminen-Aktien: Extremer Pessimismus…

Angst ist an der Börse ein schlechter Ratgeber. Denn oftmals geschieht das genaue Gegenteil dessen, wovor sich alle fürchten. Im Edelmetall-Sektor könnte es sich lohnen, jetzt genauer hinzusehen – dabei aber die langfristige Perspektive nicht aus den Augen zu verlieren. Denn die Lage ist verzwickt…

Bank von England: Eine „Rettung“ in letzter Sekunde?

Mit ihrer Entscheidung, die Anleihekäufe wieder aufzunehmen, hat die Bank von England in dieser Woche das genaue Gegenteil von dem getan, was angesichts galoppierender Inflationsraten, explosionsartig steigender Zinsen und einer taumelnden britischen Währung zu erwarten gewesen wäre: Sie hat die Geldschleusen wieder geöffnet. Der denkwürdige Schritt könnte auch mit den Kongress-Wahlen in den USA am 8. November zusammenhängen…

Wer das Kernland kontrolliert, kontrolliert die Welt…

Wenn eine imperiale Regierung versagt, versagt auch das Geld. Beides ist untrennbar miteinander verbunden. Wollen die USA deshalb ein Bündnis zwischen Deutschland und Russland um jeden Preis verhindern? Ein Beitrag von Bonner Private Research…

„Inflationsschutzgesetz“: Zum Scheitern verurteilt…

In den USA würde jüngst ein „Gesetz zur Bekämpfung der Inflation“ verabschiedet. Weil damit Milliardeninvestitionen in den Klimaschutz und den Sozialbereich verbunden sind, bejubelt die Presse dies- und jenseits des Atlantiks das Vorhaben als „ganz großen Wurf“. Bill Bonner hat genauer hingesehen…