Kommen Sie mit uns dorthin, wo die Masse nicht hinsieht…

Antizyklischer Börsenbrief

Wer zur Quelle will, muss gegen den Strom schwimmen. Denn die wahren Schätze sind dort zu finden, wo die anderen nicht sind…

Warum JETZT antizyklisch investieren?

Eines vorweg:

Wenn Sie an der Börse schnell reich werden wollen, dann wenden Sie sich am besten an die zahllosen Finanzanalysten und  Börsenbriefschreiber, die Ihnen genau das versprechen.

Sie werden schnell fündig werden, denn in dieser Branche gibt es seit jeher ein „inflationäres Problem“: Dort tummeln sich haufenweise Leute, die es gar nicht erwarten können, Sie über Nacht zum Millionär zu machen.

Nur zu…

Wenn Sie dagegen mit Geduld und Weitblick agieren, Ihr Horizont nicht an der DAX-Tafel endet und Sie den Blick aus der Vogelperspektive zu schätzen wissen, dann sind Sie bei uns richtig…

Moment mal...!?

Nach mehr als 20 Jahren Finanzjournalismus mit rund 160 Monatsausgaben des Antizyklischen Börsenbriefs und etwa 1200 Artikeln zu den Themen Börse, Politik und Medien ist mittlerweile fast alles gesagt. Aber nur fast!

Seit jeher lautet meine Empfehlung: Nur Selberdenken macht schlau…

An dieser Stelle finden Sie daher künftig informative, erhellende, heitere, inspirierende, skurrile und hoffentlich auch aufrüttelnde Denkanstöße abseits der Mehrheitsmeinung. Die Hinweise sollen zum Nachdenken anregen – und zu eigenen Recherchen motivieren. Was Sie dann daraus machen, das bleibt allein Ihnen überlassen…

Herzlich willkommen!

Liebe Leserinnen, liebe Leser des Antizyklischen Börsenbriefs, endlich ist es soweit: Unsere neue Internetseite ist online! Das „große Finale“ hat nun doch etwas mehr Zeit

zum Beitrag »

„Unser Schuldgeldsystem ist am Ende“

Warum siegt das Gute? Woher nehmen wir die Kraft? Mit seinen Gedanken zur aktuellen politischen und ökonomischen Lage kommt Stefan Magnet für den unabhängigen und alternativen TV-Sender AUF1 zu außergewöhnlichen Schlussfolgerungen…

zum Beitrag »

Das sagen unsere Leser

Abo

3-Monats-Abo

28,- Monatlich
  • Monatliches PDF
  • "Zwischenruf" wenn´s brennt
  • Infos zu Finanzen, Politik und Medien

12-Monats-Abo

25,- Monatlich
  • Monatliches PDF
  • "Zwischenruf" wenn´s brennt
  • Infos zu Finanzen, Politik und Medien
Populär

*** Wichtiger Hinweis:

Nutzen Sie bei Ihrer Anmeldung bis zum 31. Juli  2021 unseren Jubiläums-Gutschein „15 Jahre Antizyklischer Börsenbrief“und sparen Sie mit Ihrem Jahres-Abonnement 96,- Euro.  

Hierzu geben Sie auf der Anmelde-Seite ganz unten im Gutschein-Fenster bitte den Begriff – 15jahre – ein. Wichtig ist die genaue die Schreibweise: 15jahre

Sie erhalten das Jahresabonnement dann zum Preis aus dem Jahr 2006 in Höhe von 17,- Euro monatlich. Ab dem 01. August 2021 gilt unsere neue Preisliste:  

25,- Euro monatlich für das Jahresabo (300,- Euro für ein Jahr) bzw. 28,- Euro monatlich für das Drei-Monats-Abo (84,- Euro pro Quartal).

Dienstag, 31. August 2021 (optional Samstag, 31. Juli 2021)
Dienstag, 14. September 2021
Montag, 04. Oktober 2021
Dienstag, 02. November 2021
Montag, 06. Dezember 2021