Boris Reitschuster: „In Russland lebt man heute freier als in Deutschland“

"Das beste Deutschland aller Zeiten!" Nicht alle sehen das so, wie Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier...
Empfohlener Beitrag

Empfohlener Beitrag

Im folgenden Interview kommt der Russland-Experte Boris Reitschuster im Interview mit Jens Lehrich von Fairtalk TV zu einer Einschätzung, die all jenen zu denken geben könnte, die Deutschland (immer noch) für eine lupenreine Demokratie halten: In Russland lebe man heute freier als in Deutschland, so Reitschuster, der deshalb plant, wieder nach Russland zurückzukehren. Er suche derzeit eine Wohnung in Moskau.

Nur zur Erinnerung: Diese bemerkenswerten Sätze sagt jemand, der 16 Jahre lang als Moskau-Korrespondent gearbeitet hat. Seit 2012 lebt der gebürtige Augsburger Boris Reitschuster wieder in Deutschland und kennt daher beide Seiten. Der Journalist beobachtet derzeit ein „exponentielles Wachstum des Demokratieabbaus“, in Deutschland. Ab Minute 08:00…

Eine halbe Stunde, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten – unbedingt sehenswert!

Übrigens: Seit März 2020 gibt es im Antizyklischen Börsenbrief die Rubrik „Boris Reitschuster Spezial“. Darin finden Sie in jeder Ausgabe zahlreiche hochinteressanteste Beiträge des geschätzten Kollegen.

Hier geht`s zur Anmeldung…

image_pdfPDFimage_printDrucken

Jetzt teilen!​

Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp

Die Kommentarfunktion wird nach zwei Wochen automatisch geschlossen.